Wanderlust

yxyx

29. September 2015

Tag 1: Istanbul, follow me on my journey

IMG_7445 IMG_7446 IMG_7454 IMG_7460 IMG_7461 IMG_7462 IMG_7468 IMG_7482 IMG_7475 IMG_7478


Hallo ihr Lieben,

lang ist es her, dass ich mich hier zu Wort gemeldet habe. Ich hatte ein wenig die Lust verloren, wusste nicht recht über was ich schreiben soll und will, und was ich an meinem Blog ändern soll, damit er mir wieder besser gefällt.
Doch aufgeben will ich ihn nicht, dazu ist mir die ganze Sache schon ein wenig zu sehr ans Herz gewachsen. Ich blogge tatsächlich schon seit 3 Jahren jetzt. Kaum zu glauben irgendwie. Okay, mal waren große Pausen dazwischen, mal hab ich mehr über Mode, mal mehr über Reisen gebloggt. Da fällt mir ein, ich muss unbedingt mal wieder mehr über #food bloggen.
blablabla :)....

aber Leute wichtig:

Ab heute wird auf meinem Blog jeden Tag ein neuer Post erscheinen- die nächsten 16 Tage lang. versprochen.
Wieso? - Ich war zwei Wochen auf Kreuzfahrt und zwei Tage in Barcelona - viel Blogmaterial und einfach so viele Fotos, die ich mit euch teilen mag!

Tag 1, Istanbul

Heute sind wir um 15 Uhr in Istanbul gelandet. Wir wurden von Celebrity Cruises empfangen und bekamen gleich einen Informationszettel ausgehändigt, der uns darüber informierte, dass wir nicht wie geplant den nächsten Tag in Istanbul verbringen, sondern noch heute Abend den Hafen von Istanbul verlassen werden. Morgen haben wir stattdessen einen Seetag. Grund dafür waren Sicherheitswarnungen.
Deswegen habe ich von Istanbul nicht allzu viel sehen können. Allerdings sind wir über die Galatabrücke gefahren und haben eine der bekanntesten Moscheen durch das Busfenster betrachten können. Istanbul ist eine wahnsinnig riesige Stadt, ich hätte es mir niemals so groß vorgestellt. Zudem unheimlich bunt, verschieden und lebendig, laut. Nach dem Abendessen waren wir dann noch in der Sky-Bar und haben auf eine tolle Reise angestoßen, mit Blick auf die Bosporus Brücke und das bunt beleuchtete Istanbul.

Morgen werde ich mehr über das Schiff und unsere Kabine berichten, denn morgen ist Seetag.

Liebe Grüße
Larissa





1 Kommentar: