Wanderlust

yxyx

9. April 2015

Freundin Trend Lounge Produkttest: Melitta Mein Café

IMG_4397
IMG_4373
IMG_4383
Untitled

Hey ihr Lieben!

Vor einiger Zeit erreichte mich ein Paket von der Freundin Trend Lounge.
Zuvor hatte ich mich online als Produktesterin beworben - weil wer sagt schon nein zu Gratis-Kaffee?
In dem Paket befanden sich:
3 x 200g Melitta Mein Café Mild Roast
3 x 200g Melitta Mein Café Medium Roast
3 x 200g Melitta Mein Café Dark Roast
1 Melitta Booklet
Informationsbroschüren zum Ablauf des Testes
sowie 1 x Freundin Zeitschrift

Ich liebe Kaffee. Ich bin ein absoluter Kaffee-Trinker. Nicht, dass ich ohne einen Kaffee am Morgen nichts gebacken kriege, ich trinke Kaffee bloß einfach unheimlich gerne.
Morgens und nachmittags gibt es meist einen Cappuccino oder einen Latte Macchiato. Ab und zu auch einfach einen doppelten Espresso oder wenn ich Lust auf etwas süßeres habe einen Caramel Macchiato.
Mit testen tut übrigens auch meine Mama, von deren Kaffeeliebe ich mich definitiv habe anstecken lassen.
Voller Vorfreude haben wir das Paket ausgepackt und uns wirklich sehr über den Inhalt gefreut! Sogar zum Verschenken bzw. Weitergeben waren noch Packungen drin. Wovon wir auch sehr begeistert sind, ist der Verschluss für Kaffeeverpackungen - sehr praktisch und sofort in Verwendung.
Bis jetzt haben wir nur den Café Mild Roast probiert. Die sanft gerösteten Kaffeebohnen kommen aus Lateinamerika, Ostafrika und Asia-Pazifik. Für die Zubereitung im Vollautomaten wird empfohlen: Kaffeemenge 4 von 5 Bohnen und der Mahlgrad: grob. Die Note ist frei-fruchtig und harmonisiert zu dunkler Schokolade oder auch Schokoladen-Brownies. Ich kann ihn auch empfehlen zu jeglicher anderer Art von Kuchen, wie zum Beispiel zur Rübli-Torte, die noch von Ostern übrig blieb: Sehr lecker.
Größtenteils genießen wir diese Bohnen in Form  eines Cappuccinos, so schmecken sie uns am besten.
Ich werde euch über die anderen beiden Kaffeesorten natürlich auf dem Laufenden halten!

Seid ihr auch bei der Freundin Trendlounge angemeldet oder habt sogar mitgemacht ? Wie sind eure Erfahrungen ?

Und hat jemand Tipps für mich wie ich meine Kaffee unbedingt mal zubereiten sollte?

Liebe Grüße
Larissa
:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen