Wanderlust

yxyx

24. April 2014

Barcelona III - Tibidabo

xxIMG_5144lööxxIMG_5153lööxxIMG_5156lööxxIMG_5161lööxxIMG_5187lööxxIMG_5196lööxxIMG_5199lööxxIMG_5200lööxxIMG_5206lööxxIMG_5236lööxxIMG_5281lööxxIMG_5283lööxxIMG_5273lööxxIMG_5290lööxxIMG_5397löö

Nachdem wir die Boqueria besucht und bei Starbucks gefrühstückt haben, geht es auf zum Tibidabo!
Wir fahren ab der Plaça de Catalunya - mit der Linie S1 zur Peu del Funicular station. Von hier fährt die Standseilbahn rauf auf den Berg. Nun steigen wir noch in den Bus der uns bis ganz nach oben fährt. Man kann auch die etwas teurere (sicherlich auch noch schönere) Variante wählen, und mit der alten Straßenbahn durch das historische Villenviertel nach oben fahren.
Der Tibidabo ist 512 Meter hoch - also hoch genug um einee wundervolle Panoramaaussicht über Barcelona bieten zu können. Zuerst bestaunen wir die katholische Kirche Sagrat Cor, danach schlendern wir  noch ein wenig im Park herum. Hier oben ist es sehr ruhig und es tut gut, dem Trubel von heute Morgen auf der La Rambla entflohen zu sein.  Uns war es einfach viel zu hektisch und laut unten in der Stadt. Von hier oben kann man hingegen Barcelona wirklich genießen. Ich bin froh, so extreme Toursitenmengen nicht in Berlin antreffen zu müssen, wobei ich es schon hier oft für extrem empfunden habe.
Auf dem letzten Bild könnt ihr den Plaça de Catalunya sehen.

Liebe Grüße,
Larissa


Kommentare:

  1. barcelona ist grandios, da gibt es immer was zu entdecken:)

    AntwortenLöschen
  2. ich will auch mal nach barcelona..deine bidler machen noch mehr lust darauf

    AntwortenLöschen
  3. Bei den tollen Bildern bekomme ich direkt wieder Sehnsucht nach dieser großartigen Stadt. Danke, dass du sie mit uns teilst. LG Sebastian.

    AntwortenLöschen